Radio mit DAB+ für eine Fantastische Klangqualität

(akz-o) Ob laute Lacher bei der Morningshow, aktuelle Nachrichten im Inforadio oder die größten Hits – egal, wer wie in den Tag startet: Das Radio ist immer dabei – und zwar nicht nur am Morgen. In der Mittagspause noch ein paar Ausgehtipps fürs Wochenende mitnehmen und abends dann gemütlich ein ausgewähltes Konzert erleben, einem Hörspiel lauschen oder sich aufregender Klang-Kunst hingeben. Der klare digitale Klang des digitalen Radios ist dank seiner Rauschfreiheit ein Hörerlebnis der besonderen Art. Dabei ist Digital Audio Broadcasting, Nachfolger von UKW, dem alten analogen Radiostandard nicht nur in Sachen Klangqualität überlegen. Das digital terrestrische Radio bietet eine neue Vielfalt, die unerhört ist – sprichwörtlich. Ob Sport, Klatsch, Börsen-News oder Musik: Noch nie war das Angebot im Radio größer. In einigen Ballungsräumen stehen bis zu 60 Programme zur Verfügung. Bundesweit sind es regional unterschiedlich mittlerweile über 200.

Geräte in allen Preisklassen & für jede Gelegenheit

Noch größer als die Programmvielfalt ist das Angebot an digitalen Empfängern. Egal, ob Küchenradio oder Radiowecker, für unterwegs oder als HiFi-Komponente, als integriertes Gerät oder zum Nachrüsten – die Auswahl ist riesig. Und auch wenn es beim Radio ums Hören geht – das Aussehen ist nicht ganz unerheblich. Die Designs der Hersteller reichen von stationären Geräten im Röhrenradio-Retrolook über klassische Kofferradios bis hin zu minimalistischen, puristischen Formen. Die moderne digitale Radio-Technik findet in jeder Stilrichtung Platz – in Geräten ab 30 Euro ebenso wie in High-End-Produkten.

Vorteile genießen – auch unterwegs

Der neue Radiostandard spielt seine Stärken vor allem auf den deutschen Autobahnen aus, die bereits jetzt flächendeckend versorgt sind. Hörerinnen und Hörer des digitalen Radios kommen aber nicht nur in den Genuss des klaren, digitalen Klangs. Sie profitieren auch von der großen Programmvielfalt und wertvollen Zusatzdiensten. DAB+ überträgt mehr Daten als UKW, zum Beispiel bald metergenaue Verkehrsinfos für das Navi. Außerdem können die digitalen Autoradios Alben-Cover, die Wettervorhersage und eine Programmvorschau anzeigen. Alle DAB+ Radios haben UKW dennoch inklusive (es muss also nicht darauf verzichtet werden). DAB+ bietet freien Empfang überall, ist unabhängig vom Internet und verbraucht kein Daten-Volumen. Informationen rund um das digitale Radio sind online verfügbar unter: www.dabplus.de.

Quelle: Digitalradio Deutschland e.V.