28.09.2022
Telekom Tipp: Kostenlose Information zum schnelleren Internet Neue DSL Angebote ...

Schritte zum Umgehen der Apple-Aktivierungssperre

Smartphone

Die Apple-Aktivierungssperre ist eine Sicherheitsfunktion, mit der Ihre Informationen an einem sicheren Ort gespeichert werden, falls Sie Ihr iPhone oder iPad verlegen oder verlieren. Wenn eine andere Person unbefugten Zugriff auf Ihr Telefon erhält, sichert die Aktivierungssperre Ihre Hardware. Die Idee ist, Diebe daran zu hindern, dieses Gerät zu stehlen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese Aktivierungssperre umgehen können, falls Sie sie vergessen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

DSL Vergleich 600

Was ist eine Aktivierungssperre?

In einfachen Worten, die Aktivierungssperre ist eine der beliebtesten Funktionen, die von Apple eingeführt wurden. Der Zweck des Codes besteht darin, das Gerät zu sperren, wenn es verloren geht oder gestohlen wird. Sobald die Sperre aktiviert ist, ist es ein Kinderspiel für Sie, Ihr Telefon aus der Ferne über iCloud zu sperren.

DSL Vergleich 600

Diese Sperrfunktion hilft Ihnen, Ihr iPhone und iPad sicher zu halten. Abgesehen davon hilft Ihnen diese Funktion, Ihr Gerät zu verfolgen, damit Sie es ganz einfach wiederherstellen können. Wenn jemand unbefugten Zugriff auf Ihr iPhone oder Tablet erhält und die Person das Mobilteil über WLAN mit dem Internet verbindet, kann Apple Ihnen helfen zu wissen, wo das Telefon verwendet wird.

Eine weitere großartige Sache über die Aktivierungssperre ist, dass Sie alle Ihre Daten bequem von zu Hause aus löschen können. Daher kann der Dieb nicht auf die auf Ihrem Telefon gespeicherten Daten zugreifen, einschließlich Ihrer Nachrichten, Dokumente und anderer Daten. Außerdem können sie nicht auf die in iCloud gespeicherten Daten zugreifen.

Abgesehen davon kann die Funktion auch auf der Apple Watch sowie auf dem Mac aufgerufen werden. Lassen Sie uns ohne weitere Umschweife herausfinden, wie Sie die Aktivierungssperre auf Ihren Geräten umgehen können.

Wenn Sie die Sperre auf Ihrem iPad oder iPhone umgehen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie über einige wichtige Informationen verfügen.

Ihre Apple-ID-E-Mail-Adresse und Ihr Passwort sollten zugänglich sein. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich mit den Anmeldeinformationen am Gerät anzumelden. Stellen Sie nur sicher, dass Sie über diese Anmeldeinformationen verfügen.

Sie müssen auch auf den vier- oder sechsstelligen Code für den Sperrbildschirm zugreifen. Wenn Sie Ihr Gerät noch nicht gelöscht haben, wird der Passcode-Bildschirm anstelle des Aktivierungssperrbildschirms angezeigt.

Im Folgenden finden Sie einige der einfachen Schritte, die Sie ausführen können, wenn Sie die Aktivierungssperre auf Ihrem Gerät umgehen möchten:

  • Schalten Sie Ihr Gerät ein
  • Richten Sie Ihr Telefon ein, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen
  • Geben Sie die Anmeldeinformationen für die Anmeldung ein
  • Sobald Sie die Details eingegeben haben, wird der Einrichtungsvorgang fortgesetzt
  • Sobald das Gerät eingerichtet wurde, können Sie auf das Symbol Einstellungen tippen
  • Wählen Sie oben auf dem Bildschirm das Banner für den Namen des Benutzers aus.
  • Gehen Sie zum unteren Bildschirmrand und tippen Sie auf Abmelden
  • Geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort erneut ein
  • Wählen Sie oben auf dem Bildschirm “Ausschalten”

Sie können also sehen, dass es ziemlich einfach ist, die Aktivierungssperre auf Ihrem Apple iPhone oder iPad zu umgehen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Anweisungen in diesem Artikel zu befolgen.

Computer Ersatzteile mit Ersatz Akku für fast alle Markengeräte! Weiterlesen…

Similar Posts:

Thema: Schritte zum Umgehen der Apple-Aktivierungssperre!