Wichtiger Hinweis!
Die Energiepreise fallen wieder - jetzt ist es an der Zeit den Stromanbieter zu wechseln! Hier weiter zum Geldsparen:Günstige Stromanbieter!!!

SD-Karten: Ein Vergleich von SD Express, UHS I bis III und weiteren Neuerungen

SD Karten Vergleich

SD-Karten sind seit Jahren der Standard für die Speicherung von Fotos, Videos und anderen Daten in digitalen Kameras, Camcordern und anderen Geräten. In den letzten Jahren hat sich die Technologie jedoch rasant weiterentwickelt, und es gibt heute eine Vielzahl verschiedener SD-Karten auf dem Markt. In diesem Artikel vergleichen wir die wichtigsten SD-Kartenstandards, einschließlich SD Express, UHS I bis III und weiterer Neuerungen.

SD Express: Der neueste Standard für SD-Karten ist SD Express. Dieser Standard nutzt die PCIe-4.0-Schnittstelle und ermöglicht Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 4 GB/s. Das ist deutlich schneller als die bisherigen Standards UHS-II und UHS-III. SD Express-Karten sind ideal für professionelle Fotografen und Videofilmer, die hochauflösende Fotos und Videos aufnehmen.

UHS I bis III: Die UHS-Standards (Ultra High Speed) wurden eingeführt, um die Leistung von SD-Karten zu verbessern. UHS-I-Karten bieten Lesegeschwindigkeiten von bis zu 104 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 90 MB/s. UHS-II-Karten sind noch schneller und erreichen Lesegeschwindigkeiten von bis zu 312 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 250 MB/s. UHS-III-Karten sind die schnellsten UHS-Karten und bieten Lesegeschwindigkeiten von bis zu 624 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 450 MB/s.

Weitere Neuerungen: Neben den neuen Standards gibt es auch noch weitere Neuerungen bei SD-Karten. Dazu gehören:

  • A2-Speicherklasse: Diese Speicherklasse wurde für Anwendungen entwickelt, die eine hohe Leistung benötigen, z. B. für die Aufnahme von 4K-Videos oder die Verwendung von Apps auf SD-Karten. A2-Karten garantieren eine Mindest-Schreibgeschwindigkeit von 10 MB/s.
  • SDHC- und SDXC-Karten: SDHC-Karten (Secure Digital High Capacity) haben eine Speicherkapazität von bis zu 32 GB, während SDXC-Karten (Secure Digital Extended Capacity) bis zu 2 TB Speicherplatz bieten.
  • App-Speicher: Mit einigen SD-Karten können Sie Apps direkt auf der Karte installieren. Dies kann den Speicherplatz auf Ihrem Gerät freigeben und die Leistung verbessern.

Vergleich der SD-Kartenstandards:

Standard Lesegeschwindigkeit Schreibgeschwindigkeit Anwendungsbereich
SD Express Bis zu 4 GB/s Bis zu 4 GB/s Professionelle Fotografie und Videografie
UHS-III Bis zu 624 MB/s Bis zu 450 MB/s 4K-Videoaufnahme, High-Speed-Fotografie
UHS-II Bis zu 312 MB/s Bis zu 250 MB/s Full-HD-Videoaufnahme, Burst-Fotografie
UHS-I Bis zu 104 MB/s Bis zu 90 MB/s Fotos, Videos, allgemeine Anwendungen

Welche SD-Karte ist die richtige für mich?

Die richtige SD-Karte für Sie hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Wenn Sie ein professioneller Fotograf oder Videofilmer sind, benötigen Sie eine SD-Karte mit hoher Geschwindigkeit und Speicherkapazität. Für die meisten anderen Anwendungen reicht eine SD-Karte mit geringerer Geschwindigkeit und Speicherkapazität aus.

Tipp: Achten Sie beim Kauf einer SD-Karte auf die folgenden Punkte:

  • Geschwindigkeitsklasse: Die Geschwindigkeitsklasse gibt die maximale Schreibgeschwindigkeit der Karte an. Für 4K-Videoaufnahmen benötigen Sie eine Karte mit der Geschwindigkeitsklasse U3 oder V30.
  • Speicherkapazität: Die Speicherkapazität der Karte sollte groß genug sein, um alle Ihre Daten zu speichern.
  • Kompatibilität: Stellen Sie sicher, dass die SD-Karte mit Ihrem Gerät kompatibel ist.

Weitere Informationen:

Similar Posts: