Kategorien
Technik & Trends

Radio mit DAB+ für eine Fantastische Klangqualität

(akz-o) Ob laute Lacher bei der Morningshow, aktuelle Nachrichten im Inforadio oder die größten Hits – egal, wer wie in den Tag startet: Das Radio ist immer dabei – und zwar nicht nur am Morgen. In der Mittagspause noch ein paar Ausgehtipps fürs Wochenende mitnehmen und abends dann gemütlich ein ausgewähltes Konzert erleben, einem Hörspiel lauschen oder sich aufregender Klang-Kunst hingeben.

Kategorien
Technik & Trends

Glasfaserausbau Deutschland mit 8,5 Prozent mit Glasfaseranschluss

Nur 8,5 Prozent der Wohnungen mit Glasfaseranschluss

Berlin: (hib/HAU) Deutschlandweit verfügen 8,5 Prozent der Haushalte über einen direkten Glasfaseranschluss (FTTB/H-Anschluss). Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/5761) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/5378) hervor. Wie die Regierung weiter schreibt, würden zugleich schrittweise die HFC-Kabelnetze (Kabelfernsehen) über die Ertüchtigung mit dem Standard DOCSIS 3.1 „perspektivisch gigabitfähig“.

Kategorien
Gesellschaft

Die besten neuen Online Games für Science Fiction Fans

Die besten neuen Online Games für Science Fiction Fans

Science Fiction Fans haben es nicht immer leicht um dem eigenen Hobby oder der Liebhaberei auch im echten Leben zu frönen. Doch dies ändert sich zum Glück schlagartig, wenn man sich die Welt der Computer- und Online Games betrachtet. Science Fiction ist vielmehr sogar eines der literarischen und filmischen Genres, die in der Medienkultur so verbreitet sind, wie kaum ein anderes Thema. Ob für Konsolen oder den PC, sind doch viele ganz ordentliche Spiele verfügbar und seitdem die Online Games und mobiles Gaming derart im Trend liegen wie in diesem Jahr, wird sich daran auch nicht so schnell etwas ändern.

Kategorien
Allgemein

Die Veränderung der Videospiele im Zeitalter der Smartphones

Die Veränderung der Videospiele im Zeitalter der Smartphones

 

Mobiles Gaming ist heute in aller Munde und hat mittlerweile Marktanteil erobert, von denen andere Sparten des App-Business nur träumen können. Die hohe Qualität der heutigen Funknetze, die tollen neuen Geräte mit ihren großflächigen Bildschirmen, animieren die Menschen alles nur noch auf ihren Telefonen zu erledigen und das Spielen von Videospielen steht auf dieser Liste ganz oben. Viele Nutzer gehen sogar dazu über, sich gar keine neuen Computer anzuschaffen, da die für sie notwendigen Tätigkeiten auch mit Leichtigkeit von einem Telefon oder einem Tablet ausgeführt werden können und diese doch vielfach erheblich günstiger und praktischer sind, als ein vollwertiges Notebook.

Kategorien
Technik & Trends

Preis und Service sind für Mobilfunkkunden wichtig

Mobile Kommunikation ist aus dem Alltag der meisten Bundesbürger nicht mehr wegzudenken. Spätestens mit dem Beginn des Smartphone-Booms vor einigen Jahren und dem Aufkommen sogenannter Mobilfunk-Discounter ist das Handy ein steter Begleiter geworden. Telefonieren, chatten, mailen, surfen: Wer sein Smartphone im Gepäck hat, braucht auch in Sachen Tarif einen zuverlässigen Partner. Wenn es um die Wahl des passenden Mobilfunkanbieters geht, achten die weitaus meisten Kunden auf die potenziellen Kosten. Doch selbst bei den zumeist günstigen Discountern reicht eine attraktive Preispolitik alleine nicht mehr aus.

Kategorien
Allgemein

Fremdsprachen lernen mit MP3-Audio-CD flexibles Vokabeltraining für unterwegs

Sprachen lernenMP3-Audio-CD flexibles Vokabeltraining für unterwegs – Berufstätige Erwachsene haben zum Erlernen einer neuen Sprache unter der Woche wenig Zeit. Sie verbringen ihre Freizeit verständlicherweise lieber mit Familie und Freunden, wenn sie nicht gerade ihrem Hobby nachgehen.

Kategorien
Heim und Garten

Mehr Energieeffizienz durch Modernisierung von Wohnhäusern

Bild Mehrfamilienhaus

Foto: djd/Deutsche Energie-Agentur

Energieeffizienz ist das beherrschende Thema, wenn es um die Modernisierung von Wohnhäusern geht. Gerade im Hinblick auf die näher rückende Heizperiode steht es bei vielen Hauseigentümern wieder ganz oben auf der Tagesordnung, denn viele Wohngebäude in Deutschland verbrauchen immer noch deutlich zu viel Energie. Wer sich endgültig von seinen hohen Heizkosten verabschieden möchten, kann sich am Tag der Energiespar-Rekorde am 25. und 26. September 2010 aus erster Hand über energiesparendes Bauen und Sanieren informieren und von den Erfahrungen anderer profitieren.

Zwei Tage Information

Bereits zum vierten Mal öffnen im Rahmen des von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) initiierten Aktionstages wieder private Hausbesitzer ihre Türen. Bundesweit können Effizienzhäuser besichtigt werden – Gebäude mit einer beispielhaft guten Energiebilanz. Dazu zählen Einfamilienhäuser, Stadtvillen, Holzhäuser, denkmalgeschützte Gebäude oder Wohnanlagen. Die Teilnehmeradressen sind unter www.zukunft-haus.info/energiesparrekorde mit einer praktischen Suchfunktion einsehbar. Wer beispielsweise vor allem an Solartechnik interessiert ist, Mobdro Download findet hier auch Gebäude mit Wärmekollektoren oder Photovoltaik in seiner Nähe.

Viele Beteiligte sind anwesend

In den geöffneten Objekten sind in der Regel der Hausherr sowie Architekten, Fachplaner, Energieberater oder andere Fachleute anwesend. So kann sich der interessierte Besucher umfassende Informationen aus erster Hand besorgen und Kontakte für eigene Projekte knüpfen. Dazu steht in allen aufgelisteten Objekten umfangreiches Informationsmaterial der dena zur Verfügung.

Kategorien
Allgemein

München offiziellen Kandidatenstadt für die XXIII. Olympischen und die XII. Paralympischen Spiele ernannt

Olympische WinterspieleMünchen wurde zur offiziellen Kandidatenstadt für die XXIII. Olympischen und die XII. Paralympischen Spiele ernannt

Die Landeshauptstadt München hat die erste große Hürde auf dem Weg zur Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2018 genommen: Das Executive Board des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) hat heute in Lausanne die Nominierung Münchens als “Candidate City” für die XXIII. Olympischen und XII. Paralympischen Winterspiele 2018 bekannt gegeben.

Als offizielle Kandidatenstadt (“Candidate City”) stehen der bisherigen Bewerberstadt (“Applicant City”) München nun weitergehende Möglichkeiten zur Verfügung, ihr Konzept auch im Ausland zu bewerben. Die Bundesregierung wird prüfen, Mobdro Download bei welchen internationalen Gelegenheiten die Olympiabewerbung Münchens thematisiert werden kann.

Bis zur Wahl der Gastgeberstadt am 6. Juli 2011 wird die Bewerbungsgesellschaft nun ein zweites Bewerbungsdokument, das “Bid Book”, erarbeiten. An der Erstellung des “Bid Book” ist das für die Bundesregierung federführende Bundesministerium des Innern zentral beteiligt; es stimmt dabei die im Rahmen der Bewerbung gegenüber dem IOC abzugebenden bundesrelevanten Erklärungen und Garantien mit den beteiligten Bundesressorts ab. Das “Bid Book” wird auch die Grundlage für einen Besuch der
Evaluierungskommission des IOC im Februar/März 2011 bilden.

München wäre im Falle des Zuschlages die erste Stadt, die sowohl Olympische Sommerspiele (1972) als auch Olympische und Paralympische Winterspiele ausrichten darf. Neben München sind als weitere Kandidatenstädte noch Annecy (Frankreich) und Pyeongchang (Südkorea) im Rennen. Quelle: BMI

Kategorien
Allgemein

Gut gedämmt mit Zellulose durch den Sommer

DachdämmungMit dem Stichwort Gebäudedämmung verbinden die meisten Menschen winterliches Wetter und ihre Heizkostenabrechnung. Doch auch im Hochsommer kann eine moderne Gebäudedämmung wahre Wunder wirken: Das Raumklima bleibt angenehm, die Temperaturen steigen nicht mehr sprunghaft an – auch nicht unter Dachschrägen oder in Räumen mit Südwestlage.

Kategorien
Heim und Garten

Wärmepumpe und Brennwerttechnik – Wärme der Zukunft

ErdbohrungSpätestens zum Herbstanfang sinken die Temperaturen in Deutschland nachts deutlich, so dass die Heizung aus ihrem Sommerschlaf geweckt werden muss. Auch wenn der Anstieg der Energiepreise eine vorübergehende Atempause eingelegt hat, denken Hausbesitzer jetzt darüber nach, wie sie ihre Heizkosten langfristig und nachhaltig im Griff behalten können. Eine Wärmepumpe von Weishaupt kann hier eine interessante Alternative sein, wenn einige Voraussetzungen im und ums Haus stimmen. Wo ihre Jahresarbeitszahl (Verhältnis von eingesetzter zu gewonnener Energie) zu niedrig ist oder die Investitionen zu hoch sind, können Gas- oder Öl-Brennwertgeräte allerdings die bessere Alternative darstellen.